Die Lage - Näher als Sie denken

Mit seiner Lage am unverbaubaren Dorfrand geniesst der Saaserhof drei Privilegien: Erstens bleibt der Blick auf die herrlichen Berge frei, zweitens stört kein Partygänger die Ruhe und drittens liegen die Bahnen und Pisten nur einen Steinwurf entfernt.

Einen Schritt vor die Haustür und Sie stehen mitten in einer Bergwiese. Zudem erledigen sich die nervigen Alltagsgeräusche von zuhause durch die Tatsache, dass Saas-Fee autofrei ist und die Autos ausserhalb des Dorfes im Parkhaus bleiben. Durch unseren persönlichen Taxidienst mit Elektrofahrzeugen erledigen sich An- und Abreise spielend leicht.

Wegzeiten zu Fuss vom Saaserhof aus:

  • Dorfzentrum: 1 Minute
  • Parkhaus: 10 Minuten
  • Dorfskilifte: 1 Minute
  • Skischulsammelplatz: 5 Minuten
  • Alpin Express: 7 Minuten
  • Talstation Spielboden: 5 Minuten
  • Talstation Hannig: 10 Minuten
  • Talstation Plattjen: 5 Minuten
  • Sommerrodelbahn Feeblitz: 7 Minuten
  • Abenteuerwald: 7 Minuten

Die Anfahrt - Machen Sie diese zum Erlebnis

Nehmen Sie sich Zeit, um die Fahrt nach Saas-Fee zu planen. Im Sommer ist das kein Ding. Im Winter lohnt sich aber ein zweiter Blick.

Die Winterausrüstung fürs Auto (Winterreifen, Schneeketten, wintersichere Flüssigkeiten, Batterie mit gutem Ladestand) sind Voraussetzung, um in Schnee und winterlichen Temperaturen keine üblen Überraschungen zu erleben. Reisen Sie mit öffentlichem Verkehr an, rechnen Sie genügend Zeit für das jeweilige Umsteigen von einem Reisemittel zum anderen ein. Stimmt die Planung, wird schon die Fahrt durch die herrliche Berglandschaft zum Urlaub.

Anfahrt mit dem Zug:

Bahnreisende reisen über Brig bzw. Visp an und steigen ins Postauto mit Direktziel nach Saas-Fee um. Es bestehen halbstündliche Verbindungen bis abends um 20.45 Uhr ab Brig (Freitag und Samstag 22.15 Uhr) bzw. 21.10 Uhr ab Visp (Freitag und Samstag 22.40 Uhr). Für die Rückfahrt nach Visp und Brig sind Platzreservationen unerlässlich. Fragen Sie an der Rezeption nach. Geben Sie Ihr Gepäck zu Hause am Bahnschalter auf und holen Sie es am Postautobahnhof in Saas-Fee wieder ab. Im Eilzug auf die Skipiste - dank der NEAT Eröffnung sind Sie eine Stunde schneller im Saastall!

Anfahrt mit dem Auto:

Von Norden fahren Sie via Bern durch den Lötschbergtunnel (Autoverlad), aus dem Westen via Autobahn (Vevey, Martigny, Sion, Sierre), von Osten über den Oberalppass (im Winter Wintersperre, Autoverlad möglich, Reservation erforderlich) und Furka (Autoverlad) und vom Süden über den Simplonpass ins Wallis. In Visp biegen Sie Richtung Saas-Fee ab. Nach ca. 30 km Fahrt erreichen Sie das Parkhaus am Eingang zum autofreien Saas-Fee.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Urlaub im Saaserhof

Erleben Sie Saas-Fee von seiner schönsten Seite! In unserem familiär und Besitzer geführten 4* Hotel geniessen Sie eine ausgezeichnete Küche mit herzlichem Service und entspannter Atmosphäre.

Swiss First Alpine Hotels - Gemeinsam für den Gast

Entdecken Sie die 3 Top Hotels in Saas-Fee